Opinel Taschenmesser OUTDOOR orange

Opinel No 08, rostfrei, Polyamid/Fiberglas Griff

Taschenmesser OUTDOOR orange

 

Opinel Taschenmesser OUTDOOR orange, Artikelnummer: 254269, rostfrei, Polyamid/Fiberglas

26,95 €

  • auf Lager
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1
  • Länge geöffnet: 19,0 cm
  • Klingenlänge: 8,2 cm
  • Gewicht: 48 g
  • Klingenmaterial: Edelstahl
  • Griffmaterial: Polyamid/Fiberglas
  • EAN: 3123840015779
  • Artikelnummer: 254269

Taschenmesser der Marke Opinel aus Frankreich

Mit dem Opinel No. 8 Outdoor von  GESCHENKDEPOT präsentiert der französische Hersteller ein robustes, vielseitig einsetzbares Taschenmesser. Für die Klinge wird ein 2,5 mm starker, rostfreier Sandvik-Stahl 12C27 verwendet. Die mit Teilsägezahnung und Schäkelöffner ausgestattete Klinge wird durch das bewährte Virobloc-System sicher arretiert. Der orange-graue Griff aus einer Polyamid-/Fiberglas-Kombination präsentiert sich in der ergonomischen Form der Opinel-Messer. In den Griff ist eine Signalpfeife integriert mit der sich ein weithin hörbarer Ton erzeugen lässt. Eine Kunststoff-Kordel ermöglicht das Befestigen des Messers an vielen Stellen.


MESSER | TASCHENMESSER | POCKET KNIVES

Vive la France! Opinel...scharf...sicher...stabil! - Kindermesser, Taschenmesser und Küchenmesser von OPINEL

Alles begann im Jahr 1890 in einem kleinen Gebirgsdorf in Savoyen. Joseph Opinel arbeitete in der Werkstatt seines Vaters in Albiezle-Vieux mit, dort entwarf und entwickelte er ein kleines Taschenmesser für die Bauern und Dorfbewohner seiner Region. Angesichts der steigenden Nachfrage gründete er bald seine eigene Werkstatt und entwickelte raffinierte Maschinen zur Herstellung größerer Mengen. 1897 produzierte er Messer in zwölf verschiedenen Größen, die er von N° 01 bis N° 12 durchnummerierte. 1909 meldete er schließlich die Marke „La Main Couronnée“ (die gekrönte Hand) an, deren Symbol noch heute jede Klinge schmückt. Damit war der Grundstein für die Opinel Messertradition gelegt. 1915 zog Joseph Opinel nach Cognin, ein Vorort von Chambéry (Savoyen), um. Seine beiden Söhne Marcel und Léon arbeiteten mit ihm zusammen. 1955 erfand Marcel Opinel den Sicherheitsring, auch drehbare Zwinge bzw. Virobloc® genannt. Schon damals exportierte Opinel in alle Welt. Das Taschenmesser hieß übrigens „The French knife“. 1973 wurde ein Teil der Werkstätten in eine neue Fabrik in Chambéry verlagert. 2015 ist das Unternehmen immer noch in Besitz der Familie Opinel. Durch den Ausbau der Werkstätten wird die Herstellung des traditionellen Taschenmessers und der zahlreichen anderen Artikel aus der Kollektion optimiert. Bei GESCHENKDEPOT finden Sie die unterschiedlichsten Kindermesser, Taschenmesser und Küchenmesser der Firma Opinel aus Frankreich.